Zeit für den “Frühjahrsputz” Ihrer Docks und Türen!

Es ist Frühling bei uns, was bedeutet, dass wir in der “Spring Cleaning”-Saison sind. Wenn Sie sich auf einen arbeitsreichen Sommer vorbereiten wollen, gilt der Frühjahrsputz auch für Sie…einschließlich Ihrer Docks und Tore.

Hier kommen den ganzen Tag über Produkte, Gabelstapler und Menschen hinein. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um eine gute Reinigung durchzuführen. Lassen Sie sich von uns beraten, wo ein Frühjahrsputz hilfreich ist und wie man ihn am effektivsten durchführt.

Warum jetzt reinigen? Leistung des Lagers und Arbeitsbedingungen
Ich sehe zwei Gründe für einen guten Frühjahrsputz im Lager.

Erstens brauchen Sie in den kommenden Monaten Spitzenleistungen.

Sommerbestellungen, Ernte/Quetschungen… der Sommeransturm ist im Anmarsch. Wir alle brauchen so viel (sichere) Produktivität, wie wir bekommen können. Langsame Geräte, Hindernisse und kaputte Dockzugänge beeinträchtigen den Arbeitsablauf von allen.

Zweitens: Wir wechseln die Jahreszeiten. Wir wechseln von kalt und nass zu heiß und trocken.

Dies führt zu einer Zunahme von Allergenen, Hitzeproblemen für Menschen und Geräte… und Ungeziefer. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich hasse es, wenn Ungeziefer in meine Lagerhallen fliegt. Wenn Sie in Ihrem Lager Produkte lagern und bewegen, habe ich vollstes Verständnis dafür!

Lagertür
Was Sie an Ihren Docks und Türen reinigen, warten oder austauschen sollten
Die Reinigung bereitet die Docks auf die saisonalen Veränderungen vor. Es hilft Ihnen auch zu erkennen, was gewartet oder repariert werden muss, bevor die Sommerhitze und -aktivität das Risiko einer Verschmutzung oder eines Unfalls erhöht.

Schauen wir uns die Dock- und Türelemente an, die von einer “Frühjahrsreinigung” und einem Service profitieren. Wahrscheinlich überprüfen Sie diese Elemente ein paar Mal im Jahr, betrachten Sie diese also als Wartungserinnerungen. Es ist ein guter Zeitpunkt, sie alle zu überprüfen.

Verladetüren. Wenn eine Tür schwergängig ist oder stark quietscht, muss sie geschmiert werden. Das ist eine einfache Sache. Wenn sich die Tür jedoch nicht schließen lässt, Klickgeräusche macht oder sich aus den Schienen löst, ist es Zeit für eine Wartung. Andernfalls riskieren Sie, dass heiße Luft in das Lager eindringt, dass Korrosion auftritt und dass Arbeiter verunglücken, wenn das Tor klemmt oder zusammenbricht.


Achten Sie besonders auf die Sperrklinkenstange des Tores. Sieht sie abgenutzt aus? Wenn ja, tauschen Sie sie so bald wie möglich aus. Eine defekte Sperrklinkenstange kann innerhalb von 2 Sekunden einen schweren Torunfall verursachen.
Insektenschutztüren. Insektenschutztüren können an den Nähten reißen oder durch den Gebrauch Löcher bekommen. Diese beeinträchtigen die Fähigkeit der Tür, ihre Aufgabe zu erfüllen – Ungeziefer draußen zu halten! Sie finden die Risse/Löcher mit einer Taschenlampe und einer genauen Inspektion von Seite zu Seite.
Laderampen-Überladebrücken. Wie jedes andere Lagersystem müssen auch diese regelmäßig gewartet werden. Vor allem die hydraulische und elektrische Verkabelung, die bei heißem Wetter ausfallen kann. In diesem Artikel finden Sie einige Anzeichen dafür, dass Ihre Überladebrücken gewartet werden müssen.
Docks. 25 % aller gemeldeten Lagerunfälle ereignen sich an der Rampe. Das ganze Gewicht, das hier durchläuft, kann zu instabilen Rampenplatten, unebenen Rampennivellierern und Trümmern in der Umgebung führen. Schnappen Sie sich eine Kiste und gehen Sie auf dem Dock auf und ab, hin und her, bis Sie das ganze Ding abgedeckt haben. Spüren Sie irgendwelche Schwachstellen oder Wippen? Das Dock muss gewartet werden.
Dock-Dichtungen. Gerissene oder gerissene Dichtungen kommen vor. Sehr oft. Drücken Sie die Dichtungen hinein und ziehen Sie sie zum Testen heraus. Sie denken vielleicht, dass kleine Risse keine große Sache sind… aber sie haben die schlechte Angewohnheit, das ganze Dock zu verschlimmern. Vor allem erhöhte Heiz-/Kühlkosten.
Sehen Sie sich auch die Bürsten an. Sie sollten durchgängig intakt sein. Leuchten Sie mit einer anderen Person, die auf der gegenüberliegenden Seite steht, an ihnen vorbei. Sie sollten kein Licht durch die Bürsten sehen. Falls doch, halten die Bürsten nicht richtig und müssen ersetzt werden.


Dock-Lichter. Wie wir bereits in einem früheren Newsletter erwähnt haben, steigern die Torbeleuchtungen die Effizienz des Lagers, sogar im Sommer. Das heißt, wenn sie richtig funktionieren. Bei einer nächtlichen Inspektion können Sie feststellen, ob ein Licht ausgefallen ist (siehe Tipp Nr. 1 unten).
Staub in/um Türrahmen. Vielleicht ein wenig offensichtlich, aber Staubansammlungen können das Produkt verunreinigen und allergiegefährdete Mitarbeiter unglücklich machen. Das will niemand. Leuchten Sie mit einer Taschenlampe auf und um den Türrahmen herum; Staubansammlungen sollten das Licht auffangen.

Tipps für einen effektiven Frühjahrsputz im Lager

Wie sollte man einen industriellen “Frühjahrsputz” angehen? Ich schlage vor, die Docks und Türen wie angegeben zu untersuchen. Räumen Sie dann auf, was gereinigt werden muss. Veranlassen Sie dann die Wartung und/oder Reparatur der von Ihnen gefundenen Probleme.

Diese sechs Tipps helfen Ihnen beim ersten Schritt, der Untersuchung. Sie gelten für alle Lagersysteme, Stapler Gabelverlängerung günstig kaufen, nicht nur für Tore und Türen, so dass Sie sie jederzeit wieder verwenden können.

Führen Sie ZWEI Kontrollgänge durch – einen bei Tag und einen bei Nacht mit einer starken Taschenlampe. In der Nacht werden Sie Risse in den Dichtungen und defekte Lichter sehen, die Sie tagsüber übersehen würden.


Prüfen Sie auf Öltropfen auf und um die Docks. Möglicherweise müssen Sie ein wenig Wasser hinunterschütten, um den Ölkontrast zu sehen.

Beobachten Sie, wie das Wasser vom Dock abfließt. Wenn eine Dockplatte instabil oder die Nivelliereinrichtung uneben ist, werden Sie Schlangen im Abfluss sehen.
Bitten Sie die Abteilungsleiter, ihre Bereiche zu überprüfen und alle Probleme zu melden.


Holen Sie die Besen raus! Fegen, wischen und stauben Sie um jedes Dock herum. Wir finden immer wieder Verschmutzungen unter dem Dock (und Sie sicher auch). Verwenden Sie ein Gebläse, um Zeit zu sparen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch alle Spinnweben oben an den Türen entfernen. Sie lieben es, Staub zu sammeln und ihn auf alle herabregnen zu lassen.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *